Wir wollen optimale Voraussetzungen für die Kinder und Jugendlichen in Enger. 

 
Unsere Vision:

Enger verfügt über eine der Größe der Stadt angepasste und sehr gut erreichbare Schul- und Sportinfrastruktur (inkl. Kindergärten), die sich auf einem sehr hohen und modernen Ausstattungsniveau bewegt. Hierdurch ist sichergestellt, dass langfristig sowohl neue Bürger, neue Unternehmen aber auch motivierte Lehrkräfte ihre Entscheidung für den Standort Enger treffen. Die Stadtverwaltung fördert aktiv Vereine und unterstützt diese bei der Außendarstellung und Mitgliedergewinnung und schafft zusätzlich ein Anreizsystem für mehr Ehrenamt (insbesondere für Übungsleiter).



Hierfür stehen wir:

  • Bau eines Schul- und Breitensportzentrums
    • Errichtung einer Sporthalle mit Leichtathletikanlage und Bolzplatz
    • Nutzungsmöglichkeiten für Schulen, Vereine und alle Freizeitsportler
  • Kinderbetreuung
    • Kurzfristige Aufstockung von Kindergartenplätzen, insbesondere für Kleinkinder 
  • Grundschulen
    • Erhalt und Ausbau der Grundschule Enger-Mitte am bestehenden Standort
    • Erhalt aller Grundschulen in den Ortsteilen
  • Digitalisierung in den Schulen
    • Transparente Umsetzung mit Augenmaß
    • Elternbeteiligung bei der Umsetzung
    • Zusätzliche finanzielle Belastungen von Familien vermeiden
    • Corona: Kurzfristige Erstellung eines Konzeptes zur Unterstützung des Lernens zu Hause (Homeschooling)