"Gespräch über den Gartenzaun"

12.06.2020
Bürgermeisterkandidat Philip Kleineberg zusammen mit dem Mitgliederbeauftragten des Stadtverbandes, Gerhard Tiemann
Bürgermeisterkandidat Philip Kleineberg zusammen mit dem Mitgliederbeauftragten des Stadtverbandes, Gerhard Tiemann

Die CDU Enger geht neue Wege im Wahlkampf und stellt eine neues Format für Bürgergespräche vor.

Am 13. September 2020 werden in Nordrhein-Westfalen Bürgermeister und Stadträte gewählt. Aufgrund der Einschränkungen, die sich ausgehend von der „Corona-Pandemie“ ergeben, gehen die CDU Enger und Bürgermeisterkandidat Philip Kleineberg neue Wege im Wahlkampf. Unter dem Motto „Gespräche über den Gartenzaun“ bietet die CDU allen interessierten Bürgerinnen und Bürgern die Gelegenheit, den Kandidaten für das Bürgermeisteramt und die Ratskandidaten kennenzulernen, Fragen zu stellen oder einfach ins Gespräch zu kommen. „Ich möchte auch in diesen außergewöhnlichen Zeiten nicht darauf verzichten, mit den Menschen in Enger ins Gespräch zu kommen um ihnen Rede und Antwort zu stehen“ betont Kleineberg.

Die „Zaungespräche“ können sowohl persönlich als auch über den virtuellen Gartenzaun per Telefon oder Videokonferenz stattfinden.

Interessierte können sich hier auf der Internetseite
anmelden oder wie folgt an Philip Kleineberg direkt wenden:

 

Mail: philip.kleineberg@cdu-enger.de

Telefon / WhatsApp: 05224 – 6874684